1. Juni 2020 | 00:43
You are here:  / News / Wie man gelöschte Fotos von der SD-Karte wiederherstellt

Wie man gelöschte Fotos von der SD-Karte wiederherstellt

SD-Karten werden häufig in Android-Telefonen, DSLRs, Digitalkameras und anderen Geräten zum Speichern von Fotos verwendet. Aber oft neigt man dazu, die Fotos auf der SD-Karte in aller Eile zu löschen, um den Fehler später zu erkennen. Manchmal werden die Fotos aufgrund einer Formatierung oder eines Virusangriffs gelöscht, wenn Sie sie an ein infiziertes System anschließen. Was auch immer der Grund sein mag, der Verlust Ihrer wertvollen Fotos durch das Löschen kann ziemlich frustrierend sein.

Häufige Situationen, die zum Löschen von Fotos von der SD-Karte führen:

  • Versehentliches Löschen von Bilddateien von der SD-Karte.
  • Formatierung der SD-Karte in Kamera, Android-Telefon oder Computer.
  • Virusinfektion der SD-Karte.
  • Ständiges Fotos durchklicken, wenn der Speicherplatz auf der SD-Karte knapp wird.
  • Die SD-Karte wird in mehreren Geräten zu oft verwendet und wird dadurch korrupt.

Kann ich gelöschte Fotos von der SD-Karte wiederherstellen?

Ja. Das Gute daran ist, dass die Fotos auf der SD-Karte nach dem Löschen nicht dauerhaft verloren sind. Sie können sie immer noch mit Hilfe einer effizienten SD-Karten-Wiederherstellungssoftware wiederherstellen.

Was passiert mit den auf der SD-Karte gespeicherten Fotos, wenn sie gelöscht werden?

Fotos, die von SD-Karten, SDXC, SDHC, Memory Stick und anderen Medien gelöscht wurden, bleiben so lange bestehen, wie keine Lese-/Schreibvorgänge durchgeführt werden.

Durch Überschreiben der SD-Karte oder der Speicherkarte werden die gelöschten Fotos dauerhaft gelöscht und können selbst mit der besten Technik zur Wiederherstellung von Fotos nicht wiederhergestellt werden. Daher ist es ratsam, die Verwendung der SD-Karte sofort einzustellen, sobald Sie feststellen, dass Sie Daten auf der SD-Karte verloren haben.

Wie kann man gelöschte Fotos von der SD-Karte wiederherstellen?

Wenn Sie gelöschte Fotos von der SD-Karte wiederherstellen möchten, kommt das Backup als Rettung. Wenn Sie keine haben, verwenden Sie eine Software zur Wiederherstellung von SD-Karten.

Ein professionelles Fotowiederherstellungs-Tool für SD-Karten verfügt über leistungsstarke Funktionen und Algorithmen, um gelöschte oder fehlende Fotos von SD-Karten zurückzuverfolgen.

Solche Tools können auch Fehler oder sterbende SD-Karten erkennen, die unter „Arbeitsplatz“ nicht mehr sichtbar sind oder unter „Datenträgerverwaltung“ als RAW-Laufwerk erscheinen.

Beste Fotowiederherstellungssoftware für SD-Karten

Recuva ist ein großartiges Tool, das effektiv die SD-Karte mit beliebiger Kapazität scannt und gelöschte Fotodateien mit ihren tatsächlichen Namen und dem Datum und Zeitstempel wiederherstellt. Es stellt Fotos von Speicherkarten von DSLRs, Camcordern, Android-Telefonen, iPhones, Action-Kameras und Drohnen usw. wieder her.

Sie können Fotos in praktisch jedem Format mit 3 einfachen Schritten wiederherstellen – ‚Auswählen‘, ‚Scannen‘ und ‚Wiederherstellen‘. Wenn Ihr gelöschter Bilddateityp nicht in der Liste der unterstützten Formate enthalten ist, kann er von der Software mit Hilfe der Funktion „Header hinzufügen“ hinzugefügt werden. Sie können sowohl weit verbreitete JPEG- als auch unkomprimierte RAW-Dateien von Sony, Canon, Nikon oder Fuji usw. wiederherstellen.

Warum Recuva SD-Karten-Fotowiederherstellungssoftware verwenden?

  • Stellt von formatierten, unzugänglichen und beschädigten SD-Karten wieder her.
  • Wiederherstellen von BitLocker-verschlüsselter SD-Karte auf Windows-PC
    Ermöglicht individuelles Scannen, um schnelle und genaue Ergebnisse zu liefern.
  • Ermöglicht das Speichern des Scans auf SD-Karte, um den Scan später zu einem beliebigen Zeitpunkt fortzusetzen.

Voraussetzungen für die Verwendung von SD-Karten-Fotowiederherstellungssoftware:

Ein Windows-/Mac-System zur Installation der Software
USB-Kartenleser zum Anschluss einer SD-Karte an einen Computer
Ein Ersatzlaufwerk, -medium oder -ort auf Ihrer Festplatte, um die gefundenen Fotos zu speichern.

Schritte zum Wiederherstellen gelöschter Fotos von der SD-Karte

Schließen Sie die SD-Karte über ein Kartenlesegerät an den Computer an.

Laden Sie Recuva Photo Recovery auf Ihren PC/Mac herunter.
Wählen Sie auf dem Startbildschirm der Software die SD-Karte.

Klicken Sie auf ‚Scannen‘. Sobald das Scannen abgeschlossen ist, können Sie alle vorhandenen sowie gelöschten Dateien des Laufwerks und die Vorschau auf der rechten Seite des Fensters sehen.

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, sehen Sie eine Vorschau der gefundenen Fotos.

Klicken Sie auf ‚Wiederherstellen‘.

Klicken Sie im Dialogfeld auf ‚Durchsuchen‘, um den Speicherort für die gefundenen Fotos zu wählen.

Derzeit unterstützt die Software bis zu 5 TB an Geräten. Da Ihre SD-Karte relativ kleiner ist, ist die Bearbeitungszeit für das Scannen und Wiederherstellen von Fotos minimal.

Sehen Sie sich dieses Video an, um gelöschte Fotos von der SD-Karte wiederherzustellen.

Fotos aus dem Backup wiederherstellen

Falls Sie ein Backup in der Cloud oder auf einer Festplatte haben, ist es viel einfacher, von dort aus wiederherzustellen. Eine SD-Karte wird für die Speicherung Ihrer digitalen Fotos verwendet. Wenn Sie jedoch neue Fotos aufnehmen, ist es immer ratsam, ein Backup zu erstellen.

Sie können Google Drive, iTunes, iCloud, externes/ internes Festplattenlaufwerk oder jede andere geeignete Sicherungsoption für Ihre SD-Karte verwenden.

Unabhängig davon, für welche Methode Sie sich entscheiden, ist die Aufbewahrung von Backups unerlässlich, um Ihre Daten auf Android-Geräten, Desktops, Laptops, anderen Digitalkameras und mobilen Geräten zu sichern.

Tipps, um den Verlust von Fotos von SD-Karten zu vermeiden

Entfernen Sie die SD-Karte nicht aus dem Gerät, während es in Gebrauch ist.

Verwenden Sie dieselbe SD-Karte nicht auf mehreren Geräten.
Bewahren Sie die SD-Karte an einem trockenen und kühlen Ort bei Raumtemperatur auf.

Hören Sie auf, auf weitere Fotos zu klicken, wenn der Speicher der SD-Karte fast voll ist.

Installieren Sie einen Virenschutz auf Ihrem Computer.
Bewahren Sie mehrere Backups Ihrer Fotos auf.

Schlussfolgerung

Die Löschung ist der häufigste Grund für den Verlust von Fotos von Speichermedien einschließlich SD-Karten. Aber mit professioneller Fotowiederherstellungssoftware – Recuva Photo Recovery – können Sie Bilder von jeder Art von SD-Karte wiederherstellen, unabhängig davon, ob sie durch versehentliches Löschen, Formatieren oder Beschädigung verloren gegangen sind.

Seiten-Info

Photo on flickr